bedeckt München 19°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Doppelte Reise in die Vergangenheit Wurstbrot und Inzest

Derb, frech, lustig: "Dr. Döblinger" zeigt in der Grafinger Stadthalle ein Kasperltheater nur für Erwachsene Von Andreas Junkmann, Grafing

Kommentar Entschieden werden muss anderswo

Der Landkreis kann das Bienensterben nicht im Alleingang lösen von Valentin Tischer

Weil das Geld fehle Kein Festsaal für Poing

Gemeinderat lehnt Antrag der SPD ab - obwohl 500-Personen-Halle erwünscht ist Von Clara Lipkowski, Poing

Kurioser Fall vor dem Amtsgericht Kein Ausflug ohne Herrchen

Hundebesitzer klagen, weil sie ihr Haustier an die Leine nehmen müssen - vergeblich Von Johanna Feckl

Geldbuße droht Verletzt durch Auffahrunfall

Unbekannter überholt, schert ein und zwingt Rentner zum Bremsen

Veranstaltungstipp Bairisch gspuit

Hoagascht im Karlsfelder Bürgerhaus

"Revolution in Baiern" Mit der Trambahn in die Schlacht

Begleitet von Simone Lautenschlagers "Revolutionskappelle" lässt der Schauspieler Michael Lerchenberg die Akteure von 1918/19 wieder lebendig werden. Besonderen Augenmerk legt er dabei auf das dramatische Geschehen in und um Dachau Von Dorothea Friedrich, Dachau

Debüt in Thalhausen Auftritt von Frau Dr. rer. polt

Claudia Pichler ist Expertin für Gerhard Polts Sprache und Werk. Nun steht sie erstmals selbst als Kabarettistin auf der Bühne Von Renate Zauscher

Geschichtsunterricht  Großeltern als Augenzeugen

Was Lerchenbergs Familie mit der Novemberrevolution verbindet Von Dorothea Friedrich

Gesprächsrunde Mobilität neu denken

Bündnis für Dachau lädt zum Themenabend mit Experten

Mitten im Moos Wo Wackeldackeln übel wird

Durch das Dachauer Moos führt eine Straße, die so hüglig ist wie eine Buckelpiste. Wer mit dem Auto darüber fährt, kommt in Urlaubsstimmung. Kolumne von Thomas Radlmaier

Fridays-for-Future-Veranstaltung Die Angst der Schüler

Bei einer Podiumsdiskussion im Indersdorfer Gymnasium wird deutlich, wie sehr der Klimawandel und das Artensterben die Jugendlichen umtreibt. Sie wünschen sich mehr Unterstützung durch die Politik Von Julia Putzger, Markt Indersdorf

Kulturtipp Zugpferde in Aktion

Im Freilichtmuseum Glentleiten

Vortrag und Wahlkampf Europa als Heimat der Heimaten

Kreisverband SPD will Landratskandidaten stellen

Bis zum Jahresende soll entschieden werden, wer bei der Wahl 2020 antritt Von Nils Hannes Klotz, Egling

In Egling "Liadaliche" Frauen

Orientierung für Eltern und Kinder Schulen im Überblick

Landkreis bietet aktualisierten Online-Wegweiser an

Mitten in der Region Gewohnheitstier Mensch

Man macht sich halt so seine Gedanken über die Menschen, die einem regelmäßig begegnen... Kolumne Von REGINA BLUHME

In Geretsried Mozart-Requiem und Bach-Konzert

Naturschutz in Bad Tölz-Wolfratshausen Auftaktveranstaltung für FFH-Gebiet

Straßenbauaurbeiten in Bad Tölz Sichererer Schulweg

Nach Winterpause wird in Tölz die Gehwegverbreiterung fortgesetzt

Haushalt Schulen haben Vorrang

Die Eichenauer Gemeinderäte haben sich intensiver als früher mit der Finanzplanung befasst und beschließen Investitionen für die kommenden zwei Jahrzehnte. Die Schuldenlast wird schwerer werden Von Erich C. Setzwein, Eichenau

Geschichten für Jung und Alt Erzählcafé mit Hans Reiser

Neue SZ-Serie Ein Jahr auf dem Bauernhof

Landwirt Georg Huber aus Puchheim und einige seiner Berufskollegen lassen sich von der SZ über die Schulter schauen und erklären, was sie wann machen. Und warum sie gerne Bauern sind Von Ingrid Hügenell, Puchheim

Fürstenfeldbruck Digitale Ausrüstung

Weiterführende Schulen erhalten Tablets, Beamer und Whiteboards Von Andreas Ostermeier, Fürstenfeldbruck

Mitten in Germering Erst Zugvogel, dann Bodenbrüter

In Puchheim sind ihnen die Menschen zu lästig geworden, jetzt haben die Saatkrähen eine neue Heimat gefunden Kolumne von Stefan Salger

Fürstenfeldbruck Der Zyklus der Lebenselemente

Über Kreisläufe steht in der Natur alles mit allem in Beziehung

Landwirtschaft Fachbegriffe

Olching Faustschläge gegen Schlichter

Mammendorf Jugendbeirat sucht neue Mitglieder

Neue SZ-Serie: "Im Märzen der Bauer ...", Folge 1 Die arbeitsreichste Zeit im Jahr

400 Mutterschafe und ihre Lämmer leben auf dem Hängbüchlhof. Im Frühjahr geht es ihnen ans Fell. Verdienen kann Bauer Josef Unglert mit der Wolle heute nichts mehr. Das Haupteinkommen stammt aus dem Fleischverkauf Von Ingrid Hügenell, Puchheim

Olching Container am See

Stadt hat vorläufiges Grundstück für Grüngutsammelstelle

Puchheim Straßen wegen Stadtlaufs gesperrt

Forstwirtschaft Kampf um die Bucheckern

Mit dem Waldbesitz der Zisterzienser-Mönche in Kloster Fürstenfeld hat sich Klaus Wollenberg beschäftigt. In einem Aufsatz für die Zeitschrift "Amperland" erklärt er nicht nur die unterschiedlichen Formen von Nutzung und Ausbeutung des Forstes, sondern auch, warum es ständig zu Streitereien kam Von Peter Bierl, Fürstenfeldbruck

Schulwettbewerb Mit Vollgas aufs Siegertreppchen

Graf-Rasso-Gymnasium qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft im "Formel-Eins"-Bewerb Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck Fallstricke im Cyberspace

Zwei Experten machen beim Brucker Wirtschaftsempfang klar, dass viele Unternehmen bis heute die Sicherheitsrisiken unterschätzen Von Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Flüchtlinge Asylhelfer kritisieren Jugendamt

In einem Brief ans fordern sie eine aktive Betreuung von begleiteten minderjährigen Flüchtlingen Von Florian J. Haamann, Fürstenfeldbruck

Reden wir über Das neue Hungertuch

Inge Lempp arbeitet für das bischöfliche Hilfswerk Misereor Interview von Peter Bierl