bedeckt München 20°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Verkehrspolitik "Es gibt immer Alternativen"

Zum Beginn des Planfeststellungsverfahrens für die Umfahrung in Schwaberwegen macht der Bund Naturschutz mobil gegen die umstrittene Trasse. Landesvorsitzender Richard Mergner fordert eine Verkehrswende Von Elisabeth Urban, Ebersberg

Kommunalwahl 2020 Dritter Herausforderer

Grafinger FDP nominiert Claus Eimer für die Bürgermeisterwahl

Neue Ausstellung Rosenheimer Land

Städtische Galerie widmet sich dem Oeuvre von Hans Müller-Schnuttenbach

Naturschutz in Dachau Vernetztes Grün

Den neuerlichen Antrag an den Landkreis auf Aufnahme des Grünzugs in Dachau-Ost in das Landschaftsschutzgebiet unterstützen die Stadträte mit knapper Mehrheit. Auch eine kleine Fläche westlich der geplanten Ost-Umfahrung ist wieder Teil des Schutzgebiets Von Petra Schafflik, Dachau

Bauprojekt in Karlsfeld Karlsfeld bekommt Fußgängerzone

Die Planung des Ludl-Areals schreitet voran. Um den Verkehr im Zentrum zu regeln, soll eine große Kreuzung an der Münchner Straße entstehen. Zudem soll die Nibelungenstraße für Autos gesperrt werden Von Christiane Bracht, Karlsfeld

Kommunale Partnerschaft Ein Besuch in Oświęcim

Eine Dachauer Delegation reist in die Partnerstadt in Polen

Dachau Proben für Verdi-Requiem

Die Chorgemeinschaft Dachau ist aus der Sommerpause zurück

Mitten in Erdweg Gütesiegel für die Liebe

Wenn der Tüv ausläuft, kann das unter Umständen ziemlich unangenehm werden. Und nein, an dieser Stelle ist nicht der Tüv beim Auto gemeint... Kolumne von Jacqueline Lang

Prioritäten- und Forderungsliste Norden gegen Verkehrskollaps

Bürgermeister nördlicher Kommunen stellen Forderungen

Eine Dachauer Persönlichkeit Vater des Grundgesetzes

Josef Schwalber war Dachaus erster Nachkriegs-Oberbürgermeister und Teil des Verfassungskonvents. Über einen willensstarken Demokraten Von David Holzapfel, Dachau

20 Jahre Jazz e.V. Dachau "Wie vertont man die Bibel? Natürlich mit Jazz!"

Die Stadt ist klein, die Gagen bescheiden, trotzdem starten namhafte Künstler der freien Musik ihre Europa-Tournee inzwischen gerne auf der Bühne des Jazz e.V. in Dachau. Ein munteres Gespräch mit dem Vorstand über 20 Jahre voller erstaunlicher Momente Interview von Gregor Schiegl

Eröffnungsfeier in Markt Indersdorf Maria-Gschwendtner-Haus wird eingeweiht

In dem Caritas-Zentrum sind Beratungsstellen untergebracht

Zuschauer willkommen Kopfüber segeln

Spektakuläres Flugsicherheitstraining in Königsdorf

Am Metropol-Kino Birken gefällt

Bund Naturschutz krtitisiert die Stadt Penzberg

Schäftlarn Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

Zusatzausgaben Teure Absage

Knabenchorfestival kostet Tölz 23 000 Euro extra

Die Bagger sind am Zug Die Welle bricht

Abrissarbeiten am alten Bad laufen bis Ende Oktober. Das neue Haus soll 2021 stehen Von Vinzenz Gabriel, Penzberg

Solarenergie Geretsrieder "Sonnenfrühstück"

Eglinger Gemeinderat Urlaub im Bunker

Umnutzung auf dem Schönberg weckt Fragen bei Eglingern

Aus dem Kulturausschuss Grafisch uneins

Geretsried ist auf der Suche nach dem Jubiläumslogo Von Felicitas Amler, Geretsried

Dank Wohnungsausbau Mittagsbetreuung: Bedarf gedeckt

Trendsport in Wolfratshausen Skater feiern neue Rampe

Auf der Anlage in Waldram steigt am Samstag ein Contest

Starnberger Straße Tempolimit erweitert

Mein Tag Butter machen und im Stroh hüpfen

Gerd Zattler lässt am Sonntag in Schäftlarn das Dreschfest steigen Protokoll: Nora Schumann, Schäftlarn

Olching Silvester ohne Lasershow

Olchings Hauptausschuss sieht es nicht als Aufgabe der Stadt an

Fürstenfeldbruck Autos raus, Kunst rein

Am "Park(ing) Day" werden zwölf Stellplätze an der Hauptstraße zweckentfremdet. Und auch für das Parkdeck an den Schulen auf dem Tulpenfeld findet sich eine fantasievollere Nutzung als im grauen Alltag Von Paula Kolhep, Fürstenfeldbruck

Kommentar Die Wahrheit ist konkret

Fridays for Future im Landkreis war ein Erfolg, die Kommunalpolitik sollte ab sofort alle Projekte auch unter klimapolitischen Aspekten bewerten Von Peter Bierl

Fürstenfeldbruck Kreisräte wollen keinen Klimanotstand ausrufen

Die Idee der SPD findet im Energie- und Umweltausschuss keine weiteren Fürsprecher. Stattdessen wird ein "Energiewendemobil" angeschafft Von Heike A. Batzer, Fürstenfeldbruck

Kommunalwahl in Gröbenzell Rechtskundiger mit Singstimme

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Gröbenzell spricht sich für den 30 Jahre alten Juristen Gregor von Uckermann als Bürgermeisterkandidaten aus. Ende Oktober sollen darüber die Mitglieder entscheiden Von Karl-Wilhelm Götte, Gröbenzell

Mitten in Gernlinden Fanfaren für den Ministerpräsidenten

Seit 1964 spielt der Fanfarenzug Gernlinden beim Anzapfritual auf der Wiesn und nimmt am Trachten- und Schützenumzug teil Kolumne von Christian Hufnagel

Mobilität Vorbild Kopenhagen

Puchheimer diskutieren über fahrradfreundliche Kommune Von Peter Bierl, Puchheim

Fischerei Die Durststrecke hält an

Am Starnberger See warten die Berufsfischer weiter vergeblich darauf, dass die Renkenerträge endlich wieder zunehmen. Dafür wurden heuer viele Karpfen, Aale und Waller gefangen - darunter auch der größte Fisch, der dort jemals in die Netze ging Von Armin Greune, Bernried

Kolumne Das große Vorbild

Wenn gar nichts mehr hilft im Wahlkampf, erinnert die FDP an glanzvolle Zeiten Von Eurem Nepomuk

Herrsching Gemeindehaus nimmt Form an

Pläne für Neubau in Widdersberg genehmigt

Weltraummission Wieder gelandet

388 Menschen versammeln sich vor eineinhalb Jahren auf dem Herrschinger Sportplatz, um sich fotografieren zu lassen. Das Bild wird zur Raumstation ISS geschickt. Als Beweis gibt es nun das Foto vom Foto. Und Bürgermeister Schiller fühlt sich ganz abgehoben Von Otto Fritscher, Herrsching

Weßling Cin, cin!

Eine Bartenderin kreiert Gin-Sorten für Männer und Frauen Von Astrid Becker, Weßling

Unterschriftensammlung Im Sinne der Vernunft

Asylhelferkreise wollen, dass Geflüchtete arbeiten dürfen und übergeben Petition an Landrat Roth Von Christian Deussing, Starnberg

Starnberg Aus für die letzte Bastion

Das viel diskutierte Kunstprojekt an der Starnberger Hauptstraße wird abgebaut, das Haus abgerissen Von Sylvia Böhm-Haimerl, Starnberg

Nachruf Trauer um Korbinian

Von Carolin Fries, Gauting