bedeckt München 23°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Fachkräftemangel Freie Fläche, freie Stelle

An Hauswänden, in Schaufenstern, auf Fahrzeugen - überall werben Unternehmen um neue Mitarbeiter und machen den öffentlichen Raum zur Jobbörse. Text und Fotos: Jutta Pilgram

Roseninsel Bilder
Luftbilder des Fünfseenlands Die Karibik am Starnberger See

Bilder Der Morgennebel vor Tutzing, der riesige Schatten von Kloster Andechs, der Ammersee im Winter: Pilot und Fotograf Jörg Bodenbender hat für seinen neuen Band faszinierende Bilderbuchlandschaften eingefangen. Von Manuela Warkocz

800 Modelle pro Jahr Die Hasenfabrik

Bei der Firma Brunner in Glonn werden Formen für Schokoladenfiguren kreiert. Dabei müssen die Mitarbeiter immer einen Schritt vorausdenken - jetzt an Ostern beginnt schon das Weihnachtsgeschäft Von Andreas Junkmann, Glonn

Der Sport im Ort Zug um Zug

Stefans Kasims tritt bei der Bayerischen Jugendeinzelmeisterschaft im Schach an. Beim Qualifikationsturnier fehlte der 14-Jährige an einem von drei Tagen - und gewann trotzdem den zweiten Platz Von Johanna Feckl, Kirchseeon

Der Vorverkauf hat begonnen Gesang, Tanz und Kunst

Die Poinger Kulturtage im Mai bieten ein vielfältiges Programm Von Christian Bauer, Poing

Mehr als eine Million Euro Zuschuss Viel hilft viel

Die Grundschule in Oberndorf soll eine neue Turnhalle bekommen. Neben den Kindern könnte auch die Stadt Ebersberg davon profitieren, durch mehr Fördergeld Von Wieland Bögel, Ebersberg

Literatur für alle Ungebrochene Leselust

Kommende Woche wird wieder der "Welttag des Buches" gefeiert. Doch wie geht es eigentlich dem Buchhandel im Landkreis? Von Michaela Pelz

Mitten im Landkreis Der Wert der Demokratie

Auch mit Politik lässt sich ehrliches Geld verdienen - als Wahlhelfer. Allerdings rentiert sich dieses Ehrenamt in manchen Kommunen mehr als in anderen Kolumne von Andreas Junkmann

Beratung in Bozen Auf beiden Seiten der Röhre

Transalpines Treffen zum Thema Brenner-Basistunnel

Lesungen für Kinder Interaktives Erzählen

Der Autor Tormenta Jobarteh gestaltet Geschichtenwerkstatt mit

Kommentar Autofahrer, steigt um!

In Dachau muss sich noch viel tun, damit die Stadt für Fahrradfahrer attraktiv wird. Die Autofahrer müssen für eine Verkehrswende in die Pflicht genommen werden Von Viktoria Großmann

  Gekrönte Brunnen in den Dörfern

Malerei Goldene Inspiration

Der Odelzhausener Künstler Reinhard Kawan setzt sich intensiv mit der österreichischen Jugendstil-Ikone Gustav Klimt auseinander. Dessen Werke werden aber nicht bloß kopiert, Kawan möchte auch seine eigene künstlerische Botschaft aussenden Von Christiane Bracht, Odelzhausen

ADFC-Fahrradklima-Test Mehr Platz für Fahrradfahrer

Im bundesweiten Fahrradklima-Test des Verkehrsclubs ADFC schneidet Dachau genauso schlecht ab wie die meisten anderer Städte in dieser Größenordnung. Besonders stören die Radler in Dachau die sehr engen Wege und die ungerechten Ampelschaltungen Von Viktoria Großmann, Dachau

Wettbewerb "So viel wie möglich probieren"

Die Dachauerin Carolin Strobl erklärt, warum sie Bayerns Bierkönigin werden möchte Interview von Anna-Elisa Jakob

Haushalt beschlossen Haimhausen investiert in Wohnungen und Schulen

Die Gemeinde beschließt einen Rekordhaushalt mit einem Gesamtvolumen von mehr als 19 Millionen Euro. Einige Gemeinderäte mahnen, Gewerbeflächenauszuweisen, um Steuern zahlende Betriebe anzusiedeln. Wesentlicher Grund für die Erhöhung der Haushaltssumme ist ein Bauprojekt am Schrammerweg Von Rudi Kanamüller, Haimhausen

Im Landkreis Tiefstand bei der Kriminalität

Missa Brevis Mühlfeldchor singt zu Ostern